Club Suisse des Amis du Beauceron

CMBF 2014 in Reichshoffen - FCI-Fährtenarbeit der Weltmeisterin Theresia Romberg mit Bisou

Weltmeisterin Theresia Romberg mit Bisou de la Bergerie Glasmoor am CMBF in Reichshoffen 2014

Weltmeisterin Theresia Romberg mit Bisou de la Bergerie Glasmoor am CMBF in Reichshoffen 2014

Weltmeisterin Theresia Romberg mit Bisou de la Bergerie Glasmoor am CMBF in Reichshoffen 2014

Weltmeisterin Theresia Romberg mit Bisou de la Bergerie Glasmoor am CMBF in Reichshoffen 2014

Weltmeisterin Theresia Romberg mit Bisou de la Bergerie Glasmoor am CMBF in Reichshoffen 2014

Weltmeisterin Theresia Romberg mit Bisou de la Bergerie Glasmoor am CMBF in Reichshoffen 2014

Weltmeisterin Theresia Romberg mit Bisou de la Bergerie Glasmoor am CMBF in Reichshoffen 2014

Weltmeisterin Theresia Romberg mit Bisou de la Bergerie Glasmoor am CMBF in Reichshoffen 2014

Weltmeisterin Theresia Romberg mit Bisou de la Bergerie Glasmoor am CMBF in Reichshoffen 2014

Weltmeisterin Theresia Romberg mit Bisou de la Bergerie Glasmoor am CMBF in Reichshoffen 2014

Weltmeisterin Theresia Romberg mit Bisou de la Bergerie Glasmoor am CMBF in Reichshoffen 2014

Weltmeisterin Theresia Romberg mit Bisou de la Bergerie Glasmoor am CMBF in Reichshoffen 2014

Weltmeisterin Theresia Romberg mit Bisou de la Bergerie Glasmoor am CMBF in Reichshoffen 2014

Weltmeisterin Theresia Romberg mit Bisou de la Bergerie Glasmoor am CMBF in Reichshoffen 2014

Weltmeisterin Theresia Romberg mit Bisou de la Bergerie Glasmoor am CMBF in Reichshoffen 2014

Weltmeisterin Theresia Romberg mit Bisou de la Bergerie Glasmoor am CMBF in Reichshoffen 2014

Weltmeisterin Theresia Romberg mit Bisou de la Bergerie Glasmoor am CMBF in Reichshoffen 2014

Weltmeisterin Theresia Romberg mit Bisou de la Bergerie Glasmoor am CMBF in Reichshoffen 2014

Weltmeisterin Theresia Romberg mit Bisou de la Bergerie Glasmoor am CMBF in Reichshoffen 2014

Alle Fotos von Catherine Decoppet, die wegen der Augenverletzung ihres Picards Dani auf den Start an der WM verzichtet hat. Vom SKBF herzlichen Dank für die Fotos.